Erste Bestellung Versandkostenfrei
Versandkosten nur 2,99€, ab 90€ Versandkostenfrei
Paypal VISA Mastercard American Express SEPA paydirekt Vorkasse Nachnahme

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich

Für Ihre Warenbestellungen über den Online-Shop von Tabak-Barthel gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Tabak Barthel, Inhaber Patrick Barthel, Wasserburgerstraße 11a, 85540 Haar, Telefon: 089 210 26446, E-Mail: info@tabak-barthel.de, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie von uns in Textform bestätigt worden sind.

§ 2 Bestellungen / Erstellung eines Kundenkontos

(1) Wir bieten Ihnen in unserem Online-Shop die Möglichkeit, die dort von uns angebotene Ware zu den dort genannten Preisen zu erwerben. Um in unserem Online-Shop eine Bestellung durchzuführen, können Sie sich zuvor registrieren und ein Kundenkonto erstellen, oder Sie haben die Möglichkeit eine Gastbestellung durchzuführen.

(2) Soweit Sie die Möglichkeit einer Bestellung als Gast wählen, ist es ausreichend, uns die in der Bestellmaske vorgesehen Pflichtangaben mitteilen.

(3) Soweit Sie sich registrieren und ein Kundenkonto erstellen, ist es neben der Eintragung der in der Registrierungsmaske vorgesehenen Pflichtangaben erforderlich, dass Sie zudem einen Nutzernamen und ein Passwort zu wählen, welche für den späteren Login in Ihr Kundenkonto erforderlich sind. Ihr Kundenkonto ist nicht übertragbar und darf nur durch Sie persönlich genutzt werden. Die Weitergabe des von Ihnen gewählten Passworts an Dritte ist ausdrücklich untersagt.

(4) Sie sind nicht berechtigt, mehrere Kundenkonten gleichzeitig zu unterhalten. Wir behalten uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen und Kunden, die gegen die vorgenannten genannten Bestimmungen verstoßen, zu verwarnen oder zu kündigen.

(5) Sie sind bei der für eine Bestellung oder für die Registrierung erforderlichen Eingabe Ihrer persönlichen Daten für wahrheitsgemäße und vollständige Angaben verantwortlich.

§ 3 Vertragsabschluss / Widerrufsrecht

(1) Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb eines jeden Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Durch Ihre Bestellung über den Button „Verbindlich kaufen“ wird durch Sie ein bindendes Kaufangebot abgegeben, welches noch der Annahme durch uns bedarf. Erst mit der Annahme Ihrer Bestellung kommt der Kaufvertrag über die Ware wirksam zustande. Eine Pflicht zur Annahme Ihres Kaufangebots besteht nicht.

(2) Der Eingang Ihres Vertragsangebots wird durch uns per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bestätigt. Diese Bestätigung stellt ausdrücklich noch keine Annahme des Angebots dar. Die Annahme erfolgt durch die Versendung der Ware, welche wir Ihnen gleichfalls per E-Mail bestätigen.

(3) Ihnen steht entsprechend der gesetzlichen Vorschriften ein Widerrufsrecht zu, über welches wir Sie hier (Link einfügen) gesondert belehren.

§ 4 Jugendschutz

Aus Gründen des Jugendschutzes sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, im Rahmen der Bestellung und Auslieferung unserer Waren sicherzustellen, dass jeder Käufer unserer Waren volljährig ist. Aus diesem Grund muss im Rahmen des Registrierungs-/Bestellprozesses die Volljährigkeit des Käufers sichergestellt werden. Die Verifizierung der Volljährigkeit geschieht durch die Abfrage des Geburtsdatums des Kunden sowie der Abfrage der Personalausweisnummer zum Zwecke der Überprüfung. Minderjährigen ist die Erstellung eines Kundeskontos sowie insbesondere die Bestellung unserer Waren ausdrücklich untersagt.

§ 5 Lieferung / Versandkosten

(1) Die Lieferung unserer Waren ist aus rechtlichen Gründen ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich. Eine Auslieferung in das Ausland erfolgt nicht.

(2) Standardlieferungen erfolgen ab unserem Auslieferungslager an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Nicht möglich ist die Lieferung an Postfachadressen. Bei einer Standardlieferung via DHL wird Ihre Bestellung innerhalb von 1–3 Werktagen geliefert.

(3) Die Lieferung ist ab einer Bestellsumme von 90,00 Euro versandkostenfrei. Liegt die Bestellsumme einer Bestellung unter diesem Betrag, berechnen wir Versandkosten von 4,99 Euro je Bestellung.

(4) Wir sind zu Teillieferungen der in einem Bestellvorgang gekauften Waren berechtigt, soweit Ihnen dies aufgrund einer Abwägung Ihrer und unserer Interessen zumutbar ist. Bei Teillieferungen tragen wir die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. Die Versendung der Teillieferungen erfolgt auf unsere Gefahr. Mit dem Erhalt jeder Teillieferung geht die Gefahr für die gelieferten Artikel auf Sie über.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

§ 7 Preise & Zahlungsbedingungen

(1) Unsere Preisangaben im Online-Shop verstehen sich in Euro inklusive Umsatzsteuer und zzgl. von Versandkosten

(2) Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss sofort fällig. Im Fall des Versands per Nachnahme wird der Rechnungsbetrag bei Lieferung fällig.

(3) Abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsart wird Ihr Konto zum nächstmöglichen Termin belastet. Welche Zahlungsarten zur Auswahl stehen, wird Ihnen während des Bestellprozesses angezeigt.

(4) Rückzahlungen von Retouren und Rücksendungen erfolgen immer auf das von Ihnen bei der Bestellung angegebene Konto.

(5) Sie sind nicht zur Aufrechnung berechtigt. Das Aufrechnungsverbot gilt nicht, wenn die Gegenforderung von uns nicht bestritten wird oder diese rechtskräftig festgestellt wurde. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur insoweit befugt, als der Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 8 Gewährleistungsansprüche

(1) Ihnen stehen Gewährleistungsansprüche gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu. Sollte die von uns gelieferte Ware mangelhaft sein, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder bei einem erheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten.

(2) Mangelhafte Waren sind an uns zurückzugeben, es sei denn, Sie haben sich zur Minderung des Kaufpreises entschlossen.

(3) Die Kosten für die Rücksendung im Falle eines Mangels sind von uns zu tragen.

§ 9 Haftung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir sowie unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von uns gegebenen Garantie für die Beschaffenheit der Ware und aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

(2) Mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen wird München als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

(3) Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt die jeweilige gesetzliche Regelung. Das gleiche gilt im Falle einer Regelungslücke.

Stand: August 2018

Zuletzt angesehen